Preis und Datum


 

Verhalten der Kinder

Die Campleitung behält sich das Recht vor, jedes Kind, das in den Augen der Leitung mit seinem Verhalten einen geregelten Ablauf des Camps behindert oder stört, nach Hause zu schicken, und zwar ohne Erstattung des Preises. Die Kosten, die durch das Nachhauseschicken entstehen, sind von den Eltern zu tragen. Die Gesundheit ist ein wichtiger Pfeiler in unserem Camp, Alkohol und Tabakprodukte sind strengstens verboten.


 

Kosten für das Camp

Die Kosten für das Camp verstehen sich inklusive Vollpension, diverser sportlicher Aktivitäten und Ausflüge sowie das Coachen und die Betreuung bei allen Aktivitäten. Der Betrag umfasst auch das Benutzen der Sportausrüstung wie Tennisschläger und -bälle, Bälle, Mountainbikes, Helme usw. Dienstleistungen wie Wäsche- oder Bettreinigung sowie kleinere Verarztungen sind ebenfalls im Preis inbegriffen. Im Gegensatz dazu beinhaltet der Preis keine Reisekosten, persönliche Ausgaben, Ausgaben für Kranken- und Unfallversicherung (eine Versicherungskarte muss vorgelegt werden) sowie Kosten für etwaige medizinische Versorgung.


 

Ankunft im Camp (für ausländische Campteilnehmer)

Am Tag der Ankunft und der Abreise empfängt bzw. begleitet unser Team die Kinder bis zum Flughafen Genf. Bei ihrer Abreise steht es den Kindern beim Check-in und am Zoll zur Seite und werden bis zum Flugzeug begleitet, falls die Kinder minderjährig ohne Erwachsene reisen. Diese Dienstleistung kostet 150 CHF einmalig bzw. 300 CHF für das Abholen und Hinbringen des Kindes. Dies umfasst die Fahrt im klimatisierten Auto bzw. Kleinbus, einen Snack oder eine Mahlzeit sowie die Bestätigung des Rückfluges. Aus organisatorischen Gründen müssen uns die Ankunfts- und Abflugzeiten mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt schriftlich mitgeteilt werden. Individuelle Absprachen oder kurzfristige Änderungen werden berechnet. Die Teilnehmer, die mit dem Zug nach Martigny bzw. nach Sion (für Züge, die nicht in Martigny halten) kommen, werden in Empfang genommen und von unserem Team nach Ovronnaz gebracht. Dieser Service kostet 50 CHF (Abholen und Bringen).


 

Finanzielles

Die Anmeldung wird erst nach einem Depot von 500 CHF, das nicht übertragbar und erstattungsfähig ist, bestätigt. Der restliche Betrag muss bis zum 30. April 2019 beglichen werden. Wir empfehlen den Eltern wärmstens eine Rücktrittsversicherung bei ihrer Versicherung, da wir keinerlei Rückerstattung oder Übertragung der Kosten auf eine andere Person leisten, falls der Aufenthalt abgebrochen oder storniert wird.


 

Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt via Überweisung oder Scheck zugunsten der S.L.S Ardévaz Sàrl. Unsere Bankverbindung: UBS SA CH-8098 Zürich Swift: UBSWCHZH80A IBAN CH43 0026 5265 6250 4201 N Empfänger: S.L.S. Ardévaz Sàrl Rue des Amandiers 10 CH-1950 Sion (Schweiz) Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Zahlung via Kreditkarten akzeptieren. Zahlung kann per Bankzahlung erfolgen. Hier die Koordinaten:


 

HaftungHaftung

Das HCS Sommercamp übernimmt die volle Haftung für Aktivitäten, die es organisiert und in denen es sein Bestes gibt und all seine Aufmerksamkeit widmet. Trotzdem kann das HCS Sommercamp nicht für Dienstleistungen haftbar gemacht werden, die ihm nicht direkt obliegen, zum Beispiel für Leistungen der Fluggesellschaft oder Transportmitteln, unvorhersehbare Ereignisse, die weltweit auftreten können, oder schlechtes Wetter. Deshalb lehnt das HCS Sommercamp jegliche Verantwortung für Zusatzkosten, Zwischenfälle, Verluste, Schäden, Unfälle, Verspätungen, Beeinträchtigungen oder Anomalien, die auf Nichteinhaltung oder Vernachlässigung eines Drittunternehmens zurückgehen. Im Falle eines Streits ist der zuständige Gerichtsstand in Sion (Schweiz).